Unsere regionalen Partner

Förderer unsrer Projekte

2022 Jugend ins Zentrum! Kultur macht stark
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert über den Bundesverband Soziokultur e.V. vier Ferienwerkstätten in den Pfingstferien in Winterlingen. Diese finden in Kooperation mit der Realschule Winterlingen und der gemeinswesenorientierten Jugendhilfe des Hauses Nazareth statt und beinhalten Graffiti, Tanz und Theater-Workshops.
Kultur macht stark
2022 NEUSTART KULTUR #TakeAction: Semiprofessionelle Ensembles und Freilichtbühnen
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien förderte über den Fonds Darstellende Künste unser Stationentheater- Projekt „eng verstrickt – ModeMachtGesellschaft“ in Kooperation mit dem Maschenmuseum in Tailfingen. Die Aufführungen sind auf Juli geplant.
2022 NEUSTART KULTUR – Profil Soziokultur
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien fördert über den Fonds Soziokultur unseren Prozess zur Entwicklung und Anerkennung als Soziokulturelles Zentrum und unsere Professionalisierung.
Im Rahmen dieser Förderung gibt es einen weiteren Mini- Job (Verschriftlichung und Dokumentation des Prozesses), eine externe Beratung und es wird auch eine befristete Teilzeitstelle für die Leitung geschaffen.
2022 NEUSTART KULTUR kulturelle und soziokulturelle Programmarbeit 2
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien fördert über den Bundesverband Soziokultur unser Programm von 2022. Diverse Kleinkünstler, Workshops, unser „Lieferservice“ kultur@home und ein Kleinkunstfestival in Kooperation mit anderen Vereinen wird im Jahr 2022 dadurch möglich gemacht.
2022 KULTUR nach Corona: Investitionsprogramm für Verbände und Vereine der Amateurmusik und des Amateurtheaters
Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg fördert diverse Maßnahmen und Coachings, um unsere Organisationsstruktur zu optimieren und eine Offensive zur Mitgliedergewinnung zu starten. Zudem einen Minijob für Öffentlichkeitsarbeit und social Media.
2021 Kunst trotz Abstand
Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg förderte 2020
und 2021 diverse Workshops und zwei Mini-Jobs.
2021 NEUSTART KULTUR dive.in Programm für digitale Interaktionen
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien förderte über die Kulturstiftung des Bundes unsere App „Daily Rac(e)ism“. Eine App die durch Winterlingen führt und spielerisch den User alltagsrassistische Begegnungen am eigenen Leib erleben lässt. Unser besonderes Bildungsangebot vor allem für Lehrer und Schüler.
2021 NEUSTART KULTUR #TakeAction: Semiprofessionelle Ensembles und Freilichtbühnen
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien förderte über den Fonds Darstellende Künste unser Stationentheater-Projekt “NORMALABSTAND”
2021 NEUSTART KULTUR kulturelle und soziokulturelle Programmarbeit
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien förderte über den Bundesverband Soziokultur unser Programm von 2021. Verschiedene Künstler und vor allem diverse Workshops: Graffiti, Ton- und Lichttechnik, Impro.
2020 Förderung KulturSommer
Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden- Württemberg förderte über den Innovationsfonds-Kunst die beiden Kleinkunst-Picknick-Nachmittage in Kooperation mit der Ziegenhütte Zollernalb.
2020 Förderung Neustart Kultur – Pandemiebedingte Investitionen
zur Erhaltung und Stärkung der bundesweit bedeutenden Kulturlandschaft
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien förderte über den Fachverband Deutsche Theatertechnische Gesellschaft die Anschaffung von Pc’s, Bildschirmen und weiteren notwendigen hygienischen Vorrichtungen.
2020 Förderung Neustart Kultur: Sofortprogramm für Corona-bedingte Investitionen für Kultureinrichtungen
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien förderte über den Bundesverband Soziokultur diverse Anschaffungen für die Hygiene, diverse Ton- & Lichttechnik, eine Videokamera und die komplette Neugestaltung unserer Webseite (nun auch einem online- Bezahlsystem)
2019 Förderung Konversionsraum Alb
Der Konversionsraum Alb unterstütze uns, um auf die Podeste eine komfortable Theaterbestuhlung anzuschaffen.
2018 Förderung Landkultur
Über das Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung erhielten wir eine Förderung zur Optimierung des Zuschauerraumes (Podeste) und einer Stückentwicklung (Stück: EX!TUS). 
Seit 2012 Mitglied im Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg
Seit dieser Zeit erhalten wir jährlich ca. 2-3 Förderungen für unterschiedliche partizipative Theaterprojekte aus den Bereichen  kulturelle Bildung, Innenraum, Freilicht oder besondere Projekte.