Theater-Projekt- Woche der Grundschule Harthausen

Unter dem Titel „Mach mal Theater“ haben die Kinder der Grundschule Harthausen vom 29.05. bis zum 02.06. ein Stationentheater mit dem Titel „Schöne Heimat- fremde Heimat“ entwickelt.

Alle  Schüler waren in verschiedenen Gruppen vor und hinter der Bühne an der Produktion beteiligt und deckten die Bereiche Schauspiel, Gesang, Musik, Bühnenbild, Kostüme und Presse ab.

So konnte wirklich jedes Kind in die Aufführung eingebunden werden.

Die Generalprobe konnte noch wie geplant als Stationentheater in der Ortschaft rund um den Ortskern geprobt werden, doch dann zwang  uns das Wetter zu improvisieren. Innerhalb einer knappen Stunde wurde das Schulhaus so umgestaltet, dass wir alle geprobten Szenen im Schulhaus spielen und die Zuschauer in Gruppen wie geplant zu den einzelnen Stationen geführt werden konnten. Die Kinder haben diese Veränderung des Spielortes super gemeistert und die zahlreichen Zuschauer mit den Ergebnissen dieser Theaterwoche tief beeindruckt.

This entry was posted in News.