Sa. 14.03.2020 – “Albrevue 2.0”

mit den Traufgängerinnen

Freuen Sie sich auf einen schwäbischen Kabarettabend mit temporeichem und hintersinnigem Wortwitz, viel Musik und stimmungsvollen Bildern. Das erstklassig aufeinander eingestellte Duo Susanne Wahl und ihre Tochter Mona Maria Weiblen beleuchten die Geschichte der Alb ganz neu. „Die Trauf-gängerinnen“ bringen im zweistimmigen Gesang und mit facetten- und dialektreichen Schilderungen die älblerischen Eigenheiten und die Liebe zur schwäbischen Natur zum Ausdruck. Ergänzt wird die musikalisch-niveauvolle „ALBREVUE 2.0“ von den Musikern Bernhard Krause (piano, voc.) und Til Eder (git., voc). Eine schwäbisch-szenische Hommage an die Alb und ihre Ureinwohner mit garantierter Tiefenwirkung!

 

Beginn: 20:00 Uhr – Einlass 1 Std. vor Beginn

VVK: 15,00 € / AK: 17,00 € (Ermäßigt: 12,00 € nur Abendkasse)

Kommentare sind geschlossen.