Sa. 07.03.2020 – “Dichterwettstreit deluxe”

mit Poetry Slam

Poetry Slam: Dichterwettstreit deluxe – hosted by Elias Raatz

Poetry Slam ist ein moderner Dichterwettstreit, bei dem unterschiedliche Künstler nacheinander ihre selbstverfassten Texte live performen.  „Es sind Literaturveranstaltungen, die Sprachtalenten eine Bühne bieten; die das Groteske oder Absurde ebenso bedienen wie das Ästhetische; die für Nachdenklichkeit sorgen und die nicht zuletzt feine Unterhaltung sind: die Poetry Slams.“

Gunter Faigle, Südkurier, 13.01.2019

Beim Poetry Slam ist beinahe alles möglich, mit dem Ziel, den Zuschauer bestmöglich zu unterhalten. Ein Slam-Abend möchte Ihnen mehr bieten als klassische Lyrik, Comedy, Kabarett, Lesung oder Satire, indem er alles an einem Abend liefert. Dabei ist er stets als Wettbewerb gestaltet, bei dem das Publikum den Sieger oder die Siegerin des Abends kürt.

LINE-UP:

  • Hank M. Flemming (Tübingen)
  • Tonia Krupinski (Filderstadt)
  • Richard König (Künzelsau)
  • Lena Stokoff (Tübingen)
  • Marina Sigl (Konstanz)
  • Marcel Sidelsberger (Sigmaringen)

 

SPECIAL GUEST:

Patrick Höll (Karlsruhe | Liedermacher)

Der mittelgroße Freigeist Patrick Höll brilliert nicht nur mit frechen Sprüchen, tiefen Gedanken und amüsierenden Reimen sondern ist ein Mensch zum gern haben. Mit seiner kleinen Ukulele bewaffnet hat er nur ein Ziel: Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

 

MODERATION:

Elias Raatz (www.elias-raatz.de)

Der junge, sympathische Autor, Moderator und Slam Poet Elias Raatz lächelt oft. So oft, dass man sein Gesicht locker auf eine Zwiebackpackung drucken könnte. Für ihn ist Kunst und Poetry Slam die größte Leidenschaft, die er mit seinen Veranstaltungen immer wieder auslebt. Für die Zukunft hat er einen großen Traum: wenn er einmal groß ist, will er lustig werden…

 

Beginn: 19:30 Uhr – Einlass 1 Std. vor Beginn

VVK: 15,00 € / AK: 17,00 € (Ermäßigt: 12,00 € nur Abendkasse)

Kommentare sind geschlossen.