Unsere Jobs - Wir suchen "Sie"

Nicht bestetzt

sind momentan unsere beiden BFD-Stellen. Die Stellen haben einen wöchentlichen Stundenumfang von 25 Stunden. Arbeitsgebiete können an die Fähigkeiten des jeweiligen Bundesfreiwilligendienstleistenden angepasst werden und reichen von hausmeisterlichen und eher technischen Tätigkeiten, Auf- und Abbau des Bühnenbildes vor und nach den einzelnen Proben, über Kostüme und Fundus- Organisation, Regieassistenz, Souffleuse, Betreuung von Veranstaltungen bis zur Pressearbeit und Büro-Tätigkeiten.

Wir suchen Menschen,

die unser Wirken mit tatkräftiger Hilfe unterstützen möchten. Neben Hilfen bei der Bewirtung unserer Zuschauer bei Veranstaltungen (die ja Corona bedingt momentan nicht stattfinden) bieten wir spannende und interessante Tätigkeitsfelder für kreative Köpfe. Wir heißen jeden willkommen und versuchen jeden entsprechend seiner Vorlieben und Fähigkeiten einzusetzen. Ganz besonders suchen wir Menschen, die bereit wären folgende Bereiche zu übernehmen, bzw. in folgenden Bereichen mitzuwirken.

- Souffleuse /Souffleur

Sie interessieren sich für Theater und Probenarbeit, möchten jedoch nicht selbst auf der Bühne stehen und trotzdem zu einem Ensemble dazugehören?  Dann könnte dieser Bereich das Richtige für Sie sein! Wir suchen händeringend nach einer Souffleuse/ einem Souffleur die/der unsere Probenarbeit unterstützt und bei den Aufführungen der Kinder und Erwachsenen zur Verfügung steht. Diese Tätigkeit ist mehr als einfach nur Text-einsagen, denn über die Begleitung der Probenarbeit wird ein Gespür für die Szenerie entwickelt, schließlich soll ja nicht zu früh oder zu laut der Text eingesagt werden. Und am allerbesten sind die Vorstellungen, bei denen diese Hilfe gar nicht benötigt wird. Gleichzeitig sorgt eine gute Souffleuse/ Souffleur für eine entspannte Stimmung unter den Amateuren, da sie sicher sein können im Notfall eines Texthängers, Hilfe zu bekommen. Interessiert? Wir würden uns wirklich riesig über Hilfe in diesem Arbeitsbereich freuen.

- Veranstaltungstechniker*in

Ohne Licht und Ton funktioniert auf der Bühne nichts. Oder nur sehr eingeschränkt. Dieser wichtige Bereich ist seit längerem chronisch unterbesetzt und dabei höchst interessant und wichtig. Wer uns hier zur Seite stehen will, erhält eine fundierte Einführung von unserem Veranstaltungstechniker und darf gerne weitere Fortbildungen über unseren Landesverband zum Thema „Licht und Ton bei Theateraufführungen“ besuchen. Auch sind wir bestrebt die kreativen Impulse unserer Techniker bei den Theateraufführungen mit einzubauen und zu realisieren. Doch nicht nur bei unseren eigenen Produktionen sind die Techniker gefordert: bei Gastspielen fremder Künstler, besprechen die Techniker den Ablauf, machen die Licht- und Toneinstellungen und eine kurze Probe mit dem Künstler. Sie sind also ganz nah dran. Auch hier würden wir uns über weitere Mitstreiter sehr freuen.

Kontakt

Hier finden Sie uns

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unsere Partner & Förderer