„Heut isch dr Deifel los“ mit dem Brock-Terzett

Wann:
14. Oktober 2017 um 20:00
2017-10-14T20:00:00+02:00
2017-10-14T20:15:00+02:00
Wo:
Kleinkunstbühne K3
Wilhelm-Bihler-Straße 4
72474 Winterlingen
Deutschland
Preis:
VVK 14,- € / AK 16,- €

„Die älteschte Boygroup em Ländle“ mit ihrer Handgemachten Musik

 

Als die 3 Schwaben  mit der Musik begonnen haben tingelten sie zu drittt jedes Wochenende über die Dörfer und spielten in Cafes zum Tanz auf.
Durch Programmbegleitung bei Bunten Abenden kamen sie zur Bühne. Sie begannen eigene Texte zu schreiben und Melodien dazu zu komponieren.
Das Ländle, der Schwabe und das Schwäbische. Stäffele nuff und Stäffele na (mit diesem Lied kamen sie durch eine telefonischen Abstimmung der Hitparaden1988 Bundesweit auf den 3 Platz).
Von einer Paula, die gern mault und von eine Barbara von dr Alb ra erzählen sie, immer mit liebevollem Blick, knitz und schlitzohrig, manchmal auch nachdenklich.
2013 bekamen die drei Schwaben den Traugott-Armbrüstle Preis für Verdienste um die schwäbische Mundart und die schwäbische Lebensart verliehen.
Die drei vom Brock-Terzett waren die ersten die vor über 50 Jahren schwäbische Mundart populär machten. Man nennt sie auch die Originale des schwäbischen Humors.
In vielen Fernsehsendungen wirkten die Schwaben mit,  Musikantenstadl, Kein schöner Land, Fröhlicher Alltag und vieles mehr. Erfolgreiche Tournee in Kanada. Auftritte auf Kreuzfahrtschiffen

in Kooperation mit

This entry was posted in .